Meteorologische Prognose, Wetter, Wettervorhersage, Nachrichten, Wetter, Klima

Das Wetter auf der Karte

Verzeichnisse und geografische Hilfsmittel


6.916666666666779.833333333333

Sri Lanka (singhalesisch ශ්‍රී ලංකා, śrī laṃkā, [ˌɕriːˈlaŋkaː]; Tamil இலங்கை, ilaṅkai), bis 1972 Ceylon (seither Demokratische Sozialistische Republik Sri Lanka), ist ein Inselstaat im Indischen Ozean, 237 km (Westküste der Insel) östlich der Südspitze des Indischen Subkontinents, und zählt 20,6 Millionen Einwohner. Die minimale Entfernung zwischen Indien (Kodiyakkarai) und Sri Lanka (Munasal) beträgt 54,8 Kilometer.

Durch ihre Lage bildete die Insel von der Antike bis zur Moderne einen strategischen Knotenpunkt für die Seefahrt zwischen West- und Südostasien. Der Süden und die Gebiete um Anuradhapura waren eines der Zentren des antiken Buddhismus, wohingegen im Norden und Osten hinduistische Tempelkomplexe existierten. Heute ist das Land eine multireligiöse und multiethnische Nation, in der neben dem Buddhismus und dem Hinduismus, das Christentum und der Islam bedeutende Religionen sind. Die Singhalesen machen den größten Teil der Bevölkerung aus. Die Tamilen stellen die größte Minderheit. Andere ethnische Minderheiten sind die Moors, Malaien, Burgher und die sri-lankischen Ureinwohner, die Veddas.

Sri Lanka ist bekannt für die Produktion und den Export von Tee (Ceylon-Tee), Kaffee, Kautschuk und Kokosnüssen. Die Insel ist aufgrund ihrer landschaftlichen Schönheit und ihres reichen Kulturerbes (zum Beispiel des Ayurveda, einer traditionellen Heilkunst) ein beliebtes Touristenziel.

Sri Lanka wurde über zwei Jahrtausende von verschiedenen lokalen Königreichen regiert, bis im 16. Jahrhundert große Teile der Insel von den Portugiesen und danach von den Niederländern kolonisiert wurden. Nur das Königreich Kandy im Hochland der Insel konnte sich gegen die Kolonisatoren behaupten. 1815 jedoch wurde schließlich das ganze Land Teil des Britischen Empires. Während des Zweiten Weltkriegs diente Sri Lanka den Alliierten als eine strategisch wichtige Basis im Kampf gegen das japanische Kaiserreich. Seit Anfang des 20. Jahrhunderts gab es immer zahlreicher werdende Unabhängigkeitsbestrebungen. Im Jahr 1948 konnte sich Sri Lanka nach friedlichen Verhandlungen von den Briten befreien. Im Gegensatz zu den meisten Staaten der Dritten Welt besteht seit der Unabhängigkeit ein stabiles, demokratisches System. Von 1983 bis 2009 herrschte jedoch Bürgerkrieg zwischen Tamilen und Singhalesen. Aktuell (November 2013) wächst die Besorgnis über die Menschenrechtssituation, mangelnde Rechtsstaatlichkeit und zunehmenden Autoritarismus.


...

Land: Sri Lanka
Vorwahlnummer des Landes: +94
geographische Koordinaten: Breite: 7°0'0" N; Längengrad: 81°0'0" E;
andere Namen (In anderen Sprachen): Bahasa Indonesia: Sri Lanka Deutsch: Sri Lanka English: Sri Lanka Française: Sri Lanka Italiano: Sri Lanka Nederlands: Sri Lanka Norsk bokmål: Sri Lanka Polski: Sri Lanka Português: Sri Lanka Română: Sri Lanka Slovenčina: Srí Lanka Suomi: Sri Lanka Svenska: Sri Lanka Türkçe: Sri Lanka Ελληνικά: Σρι Λάνκα Беларуская: Шры Ланка Български: Шри Ланка Еspañol: Sri Lanka Русский: Шри Ланка Українська: Шрі-Ланка العربية: سري لانكا فارسی: سری‌لانکا हिन्दी: श्री लंका 中國: 斯里兰卡 日本語: スリランカ 한국어: 스리랑카
mehr Namen:
Ceilan, Ceilán, Cejlono, Ceylon, Democratic Socialist Republic of Sri Lanka, Dominion of Ceylon, Ilankaic Cananayaka Cocalicak Kutiyarcu, Isla Trapobana, Lanka, Lanka-dipa, Lanka-dvipa, Lanka-dvīpa, Lanka-dīpa, Lankava, Lankāva, Orileede Siri Lanka, Orílẹ́ède Siri Lanka, Prajatantravadi Samajavadi Janarajaya Sri Lanka, Selan, Serendib, Shri-Lanka, Shri Lanka, Shry-Lanka, Sihala-dvipa, Silangika, Silangikā, Siri-Lanka, Siri Lanka, Sirilaanka, Sirilanka, Sirî-Lanka, Sri-Lanka, Sri-Lanko, Sri Lan'ka, Sri Lanca, Sri Langka, Sri Lanka Janarajaya, Sri Lanka nutome, Sri Lankā Janarajaya, Srilanka, Srí Lanca, Sīhala-dvīpa, Tamaraparni, Taprobane, Trapobana, Tāmaraparnī, Xri Lan-ca, Xri Lan-ca (Sri Lanka), i-Sri Lanka, ilankai, seulilangka, si li lan ka, sri langka, srilanka, sri lanka, srylanka, sry lanka, sry lnka, sry lnqh, suriranka, suriranka min zhu she hui zhu yi gong he guo, Şri Lanka, Šri Lanka, Šrilanka, Шри-Ланка, Шры-Ланка, Шрі Ланка, Շրի Լանկա, סרי לנקה, سريلانكا, سری لانکا, سریلانکا, سری لنکا, श्रीलंका, श्रीलङ्का, শ্রীলঙ্কা, શ્રીલંકા, ଶ୍ରୀଲଙ୍କା, இலங்கை, శ్రీలంక, ಶ್ರೀಲಂಕಾ, ശ്രീലങ്ക, ශ්‍රී ලංකාව, ศรีลังกา, ສີລັງກາ, ཤྲཱི་ལངྐ་།, ཤྲཱྀ་ལངཀ, သီရိလင်္ကာ, შრი-ლანკა, ሲሪላንካ, ស្រីលង្កា, スリランカ民主社会主義共和国

Land

Afghanistan Ägypten Åland-Inseln Albanien Algerien Amerikanische Samoa Andorra Angola Anguilla Antarktis Antigua und Barbuda Äquatorialguinea Argentinien Armenien Aruba Aserbaidschan Äthiopien Australien Bahamas Bahrain Bangladesch Barbados Belarus Belgien Belize Benin Bermuda Bhutan Bolivien Bonaire, Sint Eustatius und Saba Bosnien und Herzegowina Botsuana Brasilien Britische Jungferninseln Britisches Territorium im Indischen Ozean Brunei Bulgarien Burkina Faso Burundi Cayman Islands Chile Cocos (Keeling) Islands Cookinseln Costa Rica Côte d'Ivoire Curaçao Dänemark Deutschland Dominica Dominikanische Republik Dschibuti Ecuador El Salvador Eritrea Estland Falklandinseln (Malvinas) Färöer-Inseln Fidschi Finnland Frankreich Französisch Southern Territories Französisch-Guayana Französisch-Polynesien Gabun Gambia Georgien Ghana Gibraltar Grenada Griechenland Grönland Guadeloupe Guam Guatemala Guernsey Guinea Guinea-Bissau Guyana Haiti Honduras Hong Kong Indien Indonesien Irak Iran Irland Island Isle of Man Israel Italien Jamaika Japan Jemen Jersey Jordanien Kambodscha Kamerun Kanada Kap Verde Kasachstan Katar Kenia Kirgisistan Kiribati Kolumbien Komoren Kongo, Demokratische Republik Kongo, Republik Korea, Nord Kroatien Kuba Kuwait Laos Lesotho Lettland Libanon Liberia Libyen Liechtenstein Litauen Luxemburg Macao Madagaskar Malawi Malaysia Malediven Mali Malta Marokko Marshallinseln Martinique Mauretanien Mauritius Mayotte Mazedonien Mexiko Mikronesien Moldawien Monaco Mongolei Montenegro Montserrat Mosambik Myanmar (Birma) Namibia Nauru Nepal Neukaledonien Neuseeland Nicaragua Niederlande Niger Nigeria Niue Norfolk-Insel Northern Mariana Islands Norwegen Oman Österreich Pakistan Palästina Palau Panama Paraguay Peru Philippinen Pitcairn Polen Portugal Puerto Rico Réunion Ruanda Rumänien Russland Saint Barthélemy Saint-Pierre und Miquelon Salomonen Sambia Samoa San Marino Sao Tome und Principe Saudi-Arabien Schweden Schweiz Senegal Serbien Serbien und Montenegro Seychellen Sierra Leone Simbabwe Singapur Sint Maarten (niederländischen Teil) Slowakei Slowenien Somalia Spanien Spitzbergen und Jan Mayen Sri Lanka St. Helena, Ascension und Tristan da Cunha St. Kitts und Nevis St. Lucia St. Martin (Französisch Teil) St. Vincent und die Grenadinen Süd-Georgien und Süd-Sandwich-Inseln Südafrika Sudan Südkorea Südsudan Suriname Swasiland Syrien Tadschikistan Taiwan Tansania Thailand Timor-Leste Togo Tokelau Tonga Trinidad und Tobago Tschad Tschechische Republik Tunesien Türkei Turkmenistan Turks-und Caicosinseln Tuvalu Uganda Ukraine Ungarn United States Minor Outlying Islands Uruguay Usbekistan Vanuatu Vatikanstadt Venezuela Vereinigte Arabische Emirate Vereinigte Staaten Vereinigtes Königreich Vietnam Virgin Islands, U.S. Volksrepublik China Wallis und Futuna Weihnachtsinsel Westsahara Zentralafrikanische Republik Zypern
Das Project wurde von der Firma FDSTAR erstellt und erhalten. FDSTAR, © 2009-2018

das Wetter in Sri Lanka

© MeteoTrend.com - Das ist eine Vorhersage in Ihrer Stadt, Ihrer Region und in Ihrem Land. Alle Rechte sind vorbehalten, 2009-2018
Kenndaten des Abbilds von der Wettervoraussage
Temperatur anzeigen  
 
 
Druck anzeigen  
 
 
Windgeschwindigkeit anzeigen