Meteorologische Prognose, Wetter, Wettervorhersage, Nachrichten, Wetter, Klima

A


B


C


D


E


F


G


H


J


K


L


M


N


O


P


Q


R


S


T


U


W


X


Y


Z


Ü


Das Wetter auf der Karte

Verzeichnisse und geografische Hilfsmittel


Die Volksrepublik China (chinesisch 中華人民共和國 / 中华人民共和国, Pinyin Zhōnghuá Rénmín Gònghéguó Aussprache?/i), meist als China abgekürzt, im 20. Jahrhundert in ideologischer Abgrenzung zur Republik China auch „Rotchina“ genannt, ist mit 1,34 Milliarden Einwohnern der bevölkerungsreichste Staat der Erde, der flächengrößte in Ostasien und hinsichtlich der Landfläche nach Russland und Kanada und vor den Vereinigten Staaten der drittgrößte der Erde. Sie grenzt an 14 Staaten und hat damit gemeinsam mit Russland die meisten Nachbarländer der Welt. Im Uhrzeigersinn sind dies: Mongolei, Russland, Nordkorea, Vietnam, Laos, Myanmar, Indien, Bhutan, Nepal, Pakistan, Afghanistan, Tadschikistan, Kirgisistan und Kasachstan.

Das Staatsgebiet gliedert sich in 22 Provinzen (ohne Taiwan), fünf autonome Gebiete, vier regierungsunmittelbare Städte und zwei Sonderverwaltungszonen. Davon entfallen auf die drei größten Gebiete 45 Prozent der Staatsfläche: Xinjiang und Tibet im Westen sowie die Innere Mongolei im Norden. Allerdings sind diese Gebiete nur wenig fruchtbar und mit einem Anteil von 4 Prozent an der Bevölkerung sehr dünn besiedelt.

Das Land hat mit 1,34 Mrd. mehr Einwohner als Nordamerika, Europa und Russland zusammen. Um das rasche Bevölkerungswachstum einzudämmen, wurde die Ein-Kind-Politik betrieben, die wieder gemildert worden ist, weil es zu großen Fehlplanungen und demographischen Verwerfungen gekommen ist. In den letzten Jahrzehnten hat das Bevölkerungswachstum von etwa 2,8 Prozent in den 1960ern auf weniger als 0,5 Prozent abgenommen.

Die Volksrepublik wurde nach dem Sieg der Kommunisten im Chinesischen Bürgerkrieg am 1. Oktober 1949 gegründet und umfasst fast das gesamte als China bekannte kulturell-geographische Gebiet Asiens, mit Ausnahme der Insel Taiwan, und einiger kleiner Inseln vor der Küste Fujians, die zusammen die Republik China bilden. Die VR China vertritt international die „Ein-China-Politik“, die sie seit Anfang der siebziger Jahre auch im Westen durchsetzte. Die Republik China auf Taiwan wird von der Volksrepublik als „abtrünninge Provinz“ betrachtet und nicht als unabhängiger Staat anerkannt (Taiwan-Konflikt). Im Jahr 1949/1950 wurde auch das zuvor quasi-unabhängige Tibet durch die Volksrepublik China besetzt und annektiert. Der politische Status Tibets ist auch heute noch international umstritten.

Wirtschaftlich weist die Volksrepublik China seit vielen Jahren eine hohe Dynamik auf. Die Volksrepublik gilt als Schwellenland und hat sich seit ihrer wirtschaftlichen Öffnung nach dem Ende der „Kulturrevolution“ zunehmend zu einer wirtschaftlichen Großmacht verändert. Jedoch wird das politische System der Volksrepublik von vielen westlichen Beobachtern, von seinem Nachbarn Indien, den Bewohnern Taiwans und von Oppositionellen im eigenen Land weiterhin als autoritäre Diktatur bewertet.


...

Land: Volksrepublik China
Vorwahlnummer des Landes: +86
geographische Koordinaten: Breite: 35°0'0" N; Längengrad: 105°0'0" E;
andere Namen (In anderen Sprachen): Bahasa Indonesia: Cina, Republik Rakyat Deutsch: Volksrepublik China English: China Française: République populaire de Chine Italiano: Cina Nederlands: China Norsk bokmål: Kina Polski: Chińska Republika Ludowa Português: China Română: Republica Populară Chineză Slovenčina: Čína Suomi: Kiina Svenska: Kina Türkçe: Çin Ελληνικά: Κίνα Беларуская: Китай Български: Китай Еspañol: República Popular China Русский: Китай Українська: Китай العربية: الصين فارسی: چین हिन्दी: चीन 中國: 中国 日本語: 中華人民共和国 한국어: 중화인민공화국
mehr Namen:
Althydulydveldid Kina, Alþýðulýðveldið Kína, An tSin, An tSín, Caina, Caina, Cayina, Chaina, China - zhong guo, China - 中国, Chine, Chinia, Chinska Republika Ludowa, Chiny, Chung-hua Jen-min-kung-ho-kuo, Cin, Cin Halk Cumhuriyeti, Cinio, Cinska lidova republika, Cinska ludova republika, Cinujo, Cong hoa Nhan dan Trung Hoa, Cunghvaz Yinzminz Gunghozgoz, Cộng hòa Nhân dân Trung Hoa, Folces Leodthing Cinan, Folces Lēodþing Cīnan, Folkerepublikken Kina, Gweriniaeth Pobl China, Haina, Hiina, Hiina Rahvavabariik, Hytay, Hytaý, Khitoj, Kiinan kansantasavalta, Kiinna, Kiinná, Kine, Kinija, Kinë, Kitaj, Kitajs'ka Narodna Respublika, Kitajska, Kitajska narodna republika, Kyaena, Kína, Laike Demokratia tes Kinas, Narodna Republika Kina, Narodna republika Kina, Orileede saina, Orílẹ́ède ṣáínà, People's Republic of China, People’s Republic of China, Popolrespubliko Cxinio, Repubblica Popolare Cinese, Republica Popular China, Republica Populara Chineza, Republica Populara de China, Republica Popular da China, Republica Popular de China, Republica Popular de la Xina, Republik Pobl Sina, Republik Rakyat China, Republik Rakyat Tiongkok, Republik bilong Manmeri bilong China, Republique populaire de Chine, Republyique du Peupl'ye d'la Chinne, República Popular da China, República Popular de la Xina, Respublica Populi Sinarum, Républyique du Peupl'ye d'la Chinne, Shiinaha, Shina, Shine, Shîna, Siaina, Siin, Sin, Sina, Siniwajamana, Sinɛ, Sjina, Trung Hoa, Trung Quoc, Trung Quốc, Tsaina nutome, Tseina, Tsina, Tsunkwo, Txina, Txinako Herri Errepublika, Ubushinwa, Volksrepubliek China, Volksrepubliek van Sjina, Volleksrepublik China, Xina, Zhongguo, Zhonghua Renmin Gongheguo, alsyn, caina, chineti, chyn, cin, cina, cina makkal kutiyaracu, cini janara ganarajya, i-China, jung-gug, junghwainmingonghwagug, jungug, satharnrath prachachn cin, syn, zhong guo, zhong hua ren min gong he guo, Çin Halk Cumhuriyeti, Çîn, Ĉinio, Ĉinujo, Ċina, Čínska ľudová republika, Čínská lidová republika, Ķīna, Λαϊκή Δημοκρατία της Κίνας, Бүгд Найрамдах Хятад Ард Улс, Кина, Китайска народна република, Китайська Народна Республіка, Кітай, Народна Република Кина, Народна република Кина, Хитой, Қытай, Չինաստան, הרפובליקה העממית של סין, כינע, סין, جمهورية الصين الشعبية, جۇڭخۇا خەلق جۇمھۇرىيىتى, صين, চীন, ચીન, ଚିନ୍, சீன மக்கள் குடியரசு, சீனா, చైనా, ಚೀನ, ಚೀನಿ ಜನರ ಗಣರಾಜ್ಯ, ചൈന, චීනය, จีน, สาธารณรัฐประชาชนจีน, ຈີນ, རྒྱ་ནག, རྒྱ་མི, တရုတ်, ჩინეთი, ቻይና, ᏥᎾ, ចិន, 中华人民共和国, 中華人民共和國, ꍏꇩ, 중국

Land

Afghanistan Ägypten Åland-Inseln Albanien Algerien Amerikanische Samoa Andorra Angola Anguilla Antarktis Antigua und Barbuda Äquatorialguinea Argentinien Armenien Aruba Aserbaidschan Äthiopien Australien Bahamas Bahrain Bangladesch Barbados Belarus Belgien Belize Benin Bermuda Bhutan Bolivien Bonaire, Sint Eustatius und Saba Bosnien und Herzegowina Botsuana Brasilien Britische Jungferninseln Britisches Territorium im Indischen Ozean Brunei Bulgarien Burkina Faso Burundi Cayman Islands Chile Cocos (Keeling) Islands Cookinseln Costa Rica Côte d'Ivoire Curaçao Dänemark Deutschland Dominica Dominikanische Republik Dschibuti Ecuador El Salvador Eritrea Estland Falklandinseln (Malvinas) Färöer-Inseln Fidschi Finnland Frankreich Französisch Southern Territories Französisch-Guayana Französisch-Polynesien Gabun Gambia Georgien Ghana Gibraltar Grenada Griechenland Grönland Guadeloupe Guam Guatemala Guernsey Guinea Guinea-Bissau Guyana Haiti Honduras Hong Kong Indien Indonesien Irak Iran Irland Island Isle of Man Israel Italien Jamaika Japan Jemen Jersey Jordanien Kambodscha Kamerun Kanada Kap Verde Kasachstan Katar Kenia Kirgisistan Kiribati Kolumbien Komoren Kongo, Demokratische Republik Kongo, Republik Korea, Nord Kroatien Kuba Kuwait Laos Lesotho Lettland Libanon Liberia Libyen Liechtenstein Litauen Luxemburg Macao Madagaskar Malawi Malaysia Malediven Mali Malta Marokko Marshallinseln Martinique Mauretanien Mauritius Mayotte Mazedonien Mexiko Mikronesien Moldawien Monaco Mongolei Montenegro Montserrat Mosambik Myanmar (Birma) Namibia Nauru Nepal Neukaledonien Neuseeland Nicaragua Niederlande Niger Nigeria Niue Norfolk-Insel Northern Mariana Islands Norwegen Oman Österreich Pakistan Palästina Palau Panama Paraguay Peru Philippinen Pitcairn Polen Portugal Puerto Rico Réunion Ruanda Rumänien Russland Saint Barthélemy Saint-Pierre und Miquelon Salomonen Sambia Samoa San Marino Sao Tome und Principe Saudi-Arabien Schweden Schweiz Senegal Serbien Serbien und Montenegro Seychellen Sierra Leone Simbabwe Singapur Sint Maarten (niederländischen Teil) Slowakei Slowenien Somalia Spanien Spitzbergen und Jan Mayen Sri Lanka St. Helena, Ascension und Tristan da Cunha St. Kitts und Nevis St. Lucia St. Martin (Französisch Teil) St. Vincent und die Grenadinen Süd-Georgien und Süd-Sandwich-Inseln Südafrika Sudan Südkorea Südsudan Suriname Swasiland Syrien Tadschikistan Taiwan Tansania Thailand Timor-Leste Togo Tokelau Tonga Trinidad und Tobago Tschad Tschechische Republik Tunesien Türkei Turkmenistan Turks-und Caicosinseln Tuvalu Uganda Ukraine Ungarn United States Minor Outlying Islands Uruguay Usbekistan Vanuatu Vatikanstadt Venezuela Vereinigte Arabische Emirate Vereinigte Staaten Vereinigtes Königreich Vietnam Virgin Islands, U.S. Volksrepublik China Wallis und Futuna Weihnachtsinsel Westsahara Zentralafrikanische Republik Zypern
Das Project wurde von der Firma FDSTAR erstellt und erhalten. FDSTAR, © 2009-2018

das Wetter in Volksrepublik China

© MeteoTrend.com - Das ist eine Vorhersage in Ihrer Stadt, Ihrer Region und in Ihrem Land. Alle Rechte sind vorbehalten, 2009-2018
Kenndaten des Abbilds von der Wettervoraussage
Temperatur anzeigen  
 
 
Druck anzeigen  
 
 
Windgeschwindigkeit anzeigen